Wissenschaftliche Forschung und Lehre des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften der TU Dresden werden in diesem Imagefilm durch die künstlerisch gestaltete Einheit aus Bild, Grafik und Klang transportiert. Der Imagefilm wurde ohne Sprechertext konzipiert, wordurch stärker die Emotionen der Betrachter angesprochen werden. Die Musik ist eigens auf den Imagefilm komponiert.
Der Bereich vereint die fünf Fakultäten „Philosophische Fakultät“, „Juristische Fakultät“, „Erziehungswissenschaften“, „Wirtschaftswissenschaften“ sowie „Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften“. 

Auftraggeber: Technische Universität Dresden