Biermann-Jung drehte drei Tage bei eisigen Temperaturen in den kalten Gemäuern der Festung Königstein für einen Ausstellungsfilm zum Thema 500 Jahre Staatsgefängnis. Nur zu gut konnten wir uns in die Lage der einstigen Insassen des Gefängnisses versetzen.

„Gefangen auf dem Königstein“ ist nun ab Juli in der gleichnamigen Ausstellung auf der Festung Königstein als Einstimmung auf das Thema für die Besucher zu sehen.